Citrix-Drucken mit ThinPrint: Intelligente Technologie für Ihr Netzwerk

Drucken ist in vielen Unternehmen eine kritische Funktion. Gerade in virtuellen Desktop-Umgebungen trägt effizientes und reibungsloses Drucken zu benutzerfreundlichem Arbeiten bei. Als Druck-Pionier für Citrix-Drucken 1999 gegründet , sorgt ThinPrint mit seiner gleichnamigen Druckmanagement-Software in mehr als 12.000 Citrix-Projekten mit bis zu 180.000 Anwendern für reibungsloses, effizientes Drucken.

Citrix-Drucken mit ThinPrint
Drucken ist in vielen Unternehmen ein kritisches Unterfangen. ThinPrint in Citrix-Umgebungen liefert eine intelligente und dennoch unkomplizierte Lösung für das Citrix-Drucken.

ThinPrint steht für treiberfreies Drucken und eine zentrale Verwaltung der Druckumgebung. ThinPrint komprimiert alle Druckaufträge, ganz egal welche Druckertreiber benutzt werden oder auf welchem System der Druckauftrag ausgelöst wird. Das Streaming sorgt für einen schnellen Ausdruck und ThinPrints SpeedCache für eine noch stärkere Reduzierung der zu übertragenden Daten. ThinPrint gewährleistet in jeder komplexen Systemumgebung zuverlässig die höchste Ausgabegeschwindigkeit.

Das Load Balancing für Server und Clients sorgt zusätzlich für optimale Performance. Ist ein Druckserver nicht einsatzbereit, übernimmt automatisch ein anderer Server die Aufträge. ThinPrint überprüft nicht nur die Verfügbarkeit der Server, sondern reagiert auch auf druckbezogene Probleme. Dadurch lässt sich die Hochverfügbarkeit für die komplette Druckumgebung garantieren. Druckertreiber und Druckserver können komplett zentralisiert werden und schnelles, zuverlässiges Drucken wird gleichzeitig selbstverständlich.

Mit der verbindungsorientierten Bandbreitenkontrolle wird die Session-Performance vom Citrix-Drucken nicht behindert. Und das auch den Tagen im Büro, an denen viele Nutzer gleichzeitig drucken. Dabei sorgt ein virtueller Druckertreiber für alle Citrix Anwendungs- und Desktop-Virtualisierungslösungen und hilft so dabei, die Virtual Apps und Virtual Desktops frei von Druckertreibern zu halten.

Neben der Hochverfügbarkeit spielt die Sicherheit von Druckdaten eine wichtige Rolle. ThinPrint sorgt durch Verschlüsselung für einen geschützten Druckprozess, wenn gewünscht bis zum Drucker – auch bei mobilem Session-Drucken. Denn mit ThinPrint können Citrix-User auch von Ihren mobilen Geräten aus der Citrix-Workspace-App heraus auf lokalen Druckern drucken.

Nicht nur Citrix Nutzer, sondern auch Citrix selbst erkennt den Mehrwert. Laut Citrix-Solution-Brief:  “ThinPrint ist seit 1999 die beste Drucklösung für Citrix-Kunden. Sie stellt sicher, dass Citrix-Nutzer jedes Dokument drucken können, unabhängig vom Drucker und wo immer sie auf ihren virtuellen Citrix-Desktop zugreifen.“

Maßgeschneidert für Ihre Systemarchitektur, liefert ThinPrint eine hundertprozentige Citrix-Unterstützung. Denn die Lösung ist flexibel einsetzbar und passt sich an jede Systemarchitektur an. Citrix-Ready-zertifiziert bietet ThinPrint nahtlose Unterstützung für Citrix Virtual Desktops, Citrix Virtual Apps, Citrix Endpoint Management und andere Citrix-Lösungen.

Nähere Informationen über Citrix-Drucken finden Sie auf unserer Webseite. Falls Sie mehr wissen möchten, schauen Sie sich unser On-Demand Webinar 10 Gründe für ThinPrint in Citrix-Umgebungen an.

Robert Noonan
Robert Noonan
Robert Noonan ist seit 2010 bei der Cortado Holding tätig. Nach seinem Studium arbeitete er in verschiedenen Software- und Logistikunternehmen in Irland, Russland, Österreich und Deutschland. Sein Credo: Wichtig ist, der Technologie auf den Grund zu gehen und ihre Vorteile zu kommunizieren, damit möglichst viele von den Produkten des Unternehmens profitieren können. Ursprünglich aus einem Nicht-Technologie-Hintergrund stammend, glaubt er, dass der entscheidende Faktor für die Einführung von Technologien und den Erfolg der Fokus auf Einfachheit, Produktivität und Benutzerfreundlichkeit ist. Robert Noonan hat einen Abschluss in International Business and Languages mit Schwerpunkt internationales Marketing. Als begeisterter Reisender ist er leidenschaftlich interessiert an Kultur, Sprache, Essen und Freiwilligenarbeit.