ThinPrint Mobile Print und ThinPrint Mobile Session Print: Was ist was?

 

mobil drucken

ThinPrint Mobile Print und ThinPrint Mobile Session Print ermöglichen in jeder Arbeitssituation die passende mobile Druckausgabe.

 

Einige besonders aufmerksame Besucher unserer Website haben es eventuell schon bemerkt: Wir haben eine kleine, aber wichtige Umbenennung vorgenommen.

ThinPrint Mobile Print heißt jetzt ThinPrint Mobile Session Print und ThinPrint Mobile Print ist der Name unserer neuen Mobile-Printing-Lösung.

Hier an dieser Stelle möchte ich abgrenzen, welche der beiden Lösungen für welchen Anwendungsfall geeignet ist:

Was kann unsere neue Lösung ThinPrint Mobile Print?

Augenscheinlich gibt es endlos viele verschiedene Mobile Printing Apps. Wieso bringen wir denn in diesem Meer der Möglichkeiten noch eine weitere Mobile Printing App an den Start? Ganz einfach: Mit ThinPrint Mobile Print wollen wir Unternehmen eine klar strukturierte und zentral verwaltbare Lösung bieten, die alle Aspekte des Druckens aus lokalen Apps auf Smartphones und Tablets abdeckt. Und zwar eine sichere Lösung, unabhängig vom jeweiligen Druckerhersteller und unabhängig von iOS oder Android. ThinPrint Mobile Print ist die erste Lösung, mit der Unternehmen ihr iPad-, Android- und iPhone-Drucken managen können.

Da MacOS auch das Drucken per AirPrint unterstützt, ist mit ThinPrint Mobile Print darüber hinaus auch das verwaltete Drucken für MacOS, insbesondere die Druckerzuweisung für MacOS, möglich. ThinPrint Mobile Print ist also die umfassende mobile Drucklösung, die alle mobilen Druckszenarien von Inhalten auf Smartphones und Tablets unterstützt. Dabei werden auch die nativen Drucksysteme von iOS und Android nahtlos unterstützt.

Wichtig: ThinPrint Mobile Print ist eine eigenständige Lösung, die vollkommen unabhängig von der ThinPrint Engine genutzt werden kann. Sie kann unter anderem auch in eine MDM- oder Enterprise-Mobility-Lösung, wie MobileIron oder AirWatch integriert werden, die im Unternehmen zum Management der mobilen Geräte genutzt wird. Mehr Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website.

Wofür brauche ich ThinPrint Mobile Session Print?

ThinPrint Mobile Session Print verbindet das lokale Drucken vom iPhone und iPad mit dem Drucken aus einer Remote Desktop Session. Sie ermöglicht damit quasi mobiles Remote-Desktop-Drucken. Nutzer von ThinPrint Mobile Session Print können Druckaufträge in einer entfernten Remote Desktop Session starten und den Druckauftrag dennoch lokal über AirPrint ausdrucken. ThinPrint Mobile Session Print ist eine Funktion der ThinPrint Engine, der führenden Drucklösung für virtuelle Umgebungen. ThinPrint Mobile Session Print kann mit ThinPrint Mobile Print kombiniert werden, ist aber auch eigenständig einsetzbar. Ein typisches Szenario für die Kombination beider Produkte ist gegeben, wenn ein Unternehmen eine Remote-Desktop-basierte Lösung aus der Cloud nutzt und den Druckoutput dieser Lösung aus lokalen Netwerkdruckern ausgeben möchte.

Zugegeben! Wir fühlen uns ein wenig schuldig, unsere Kunden mit der Umbenennung vielleicht verwirrt zu haben, sind uns aber sicher, dass die jetzige Namensgebung die Funktionen klar beschreibt und unsere Kunden so hoffentlich schneller die richtige Lösung finden. Sollten Sie Fragen zu ThinPrint Mobile Print oder ThinPrint Mobile Session Print haben, helfen unsere Kollegen Ihnen gern weiter. Senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff Mobil drucken an info@thinprint.com.

Comments are closed.